News2018-12-19T13:38:01+01:00

News

Das könnte Sie interessieren

Personalberatung: Wir finden die für Sie richtigen Mitarbeiter

Wie kann man Jugendliche fit für die Berufe der Zukunft machen?

Wie kann man Jugendliche am besten auf die Arbeitswelt der Zukunft vorbereiten? Diese Frage wird nicht nur vor dem Hintergrund der Corona-Krise immer wichtiger. Mittlerweile herrscht Konsens darüber, dass der Umgang mit neuen Technologien, digitales Verständnis und kreative Problemlösungskompetenz dafür zentral sind.

Catro Young Professionals – Ihr Karrierebegleiter

Derzeit bieten wir im Zuge der Plattform und zusammen mit unserem Partner die Berater, unseren kostenlosen Programmierworkshop mit Pepper an. Der Fokus dieses neuen Lehrganges liegt im Erwerb von Basiskenntnissen der Programmierung für die Entwicklung von Webapplikationen und den Einsatz bei Robotern.

Generation Corona leidet unter „verstopften Einstiegsarbeitsmärkten“

Derzeit suchen fast 53.000 junge Menschen in Österreich Ausbildungs- oder Arbeitsplätze. „Auch Schülerinnen und Schüler brauchen deutlich mehr Unterstützung zur Bewältigung der durch Corona entstandenen Nachteile“, sagt AK Arbeitsmarktexpertin Silvia Hofbauer. Im Rahmen der „Offensive: Arbeitsmarkt“ wurde in der AK zum Thema „Jugend ohne Chance?“ diskutiert.

Arbeitswelt der Zukunft

Roboterhersteller unterstützen die Aus- und Weiterbildung für Robotik bereits mit praxisorientierten Schulungen. "Die Umschulung der bestehenden Belegschaft ist allerdings nur eine kurzfristig angelegte Maßnahme. Wir müssen schon viel früher ansetzen - die Lehrpläne für Schule und Ausbildung müssen an die Ansprüche der Industrie an die Arbeitskräfte der Zukunft angepasst werden.

Arbeitslosenzahlen sinken leicht – derzeit rund 433.000 Arbeitslose

Die wöchentlichen Arbeitslosen- und Kurzarbeitszahlen zeigen, dass die Arbeitslosigkeit weiterhin leicht rückläufig ist. Mit insgesamt 433.779 registrierten Arbeitslosen und AMS-Schulungsteilnehmerinnen und -teilnehmern ist die Zahl im Vergleich zur Vorwoche um 4.642 Personen gesunken. Die Zahl der Personen, die beim AMS arbeitslos gemeldet sind beträgt 385.843 Personen, in Schulung befinden sich derzeit 47.936 Personen.

Aktuelles Jobangebot

Aktuelles Jobangebot

Head of Legal (m/f/d)
Steiermark
für internationales Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau mehr dazu

Aktuelles Jobangebot

Geschäftsführer/in für das Regionalmanagement Lavanttal
Kärnten
Die regionale Zusammenarbeit hat im Lavanttal bereits eine lange Tradition. Zur Umsetzung ... mehr dazu
Nach oben