Wissenschaftliche Geschäftsführung (m/w/d)

AMT DER STEIERMÄRKISCHEN LANDESREGIERUNG
ABTEILUNG 12 WIRTSCHAFT, TOURISMUS, WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG

Stellenausschreibung

Gemäß den Bestimmungen des Bundesgesetzes über Transparenz bei der Stellenbesetzung im staatsnahen Unternehmensbereich (Stellenbesetzungsgesetz), BGBl I Nr 26/1998 idgF, kommt bei der FH JOANNEUM GmbH, Alte Poststraße 149, 8020 Graz
(www.fh-joanneum.at) die Position der wissenschaftlichen Geschäftsführung (m/w/d)
für einen 5-jährigen Funktionszeitraum wie folgt zur Ausschreibung:

Fachliche Qualifikationen:

  • Absolvierung eines Universitäts- und/oder Fachhochschulstudiums sowie Abschluss eines Doktoratsstudiums, vorzugsweise in einer der fachlichen Kerndisziplinen der FH JOANNEUM GmbH
  • Habilitation oder gleichzuhaltende Qualifikationen von Vorteil
  • umfassende Erfahrung in Lehre und Forschung, vorzugsweise in einem oder mehreren der thematischen Schwerpunkte der FH JOANNEUM GmbH
  • mehrjährige Erfahrung in einer leitenden Managementposition, vorzugsweise an Hochschulen bzw. Fachhochschulen
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Weiterentwicklung von Organisationseinheiten in komplexen Organisationen, vorzugsweise von Forschungs- und/oder Bildungseinrichtungen und von Hochschulen im tertiären Bildungssektor
  • Kenntnisse des internationalen und nationalen Bildungs- und Ausbildungswesens, insbesondere im Fachhochschulsektor
  • Kenntnis der österreichischen Verwaltung und Vertrautheit mit dem österreichischen und internationalen Bildungs- und Forschungsförderungssystem von Vorteil
  • Erfahrungen in der Förderung von angewandter Forschung und Entwicklung in Kooperation mit Wirtschaft, Industrie und öffentlichen Einrichtungen
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie gute Fremdsprachenkenntnisse
  • Kenntnisse der wesentlichen kaufmännischen Unternehmensangelegenheiten

Persönliche Kompetenzen:

  • gewünscht wird eine integrative und auf Zusammenhalt ausgerichtete Persönlichkeit
  • kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
  • strategisch ausgerichtete und zielorientierte Denk- und Arbeitsweise
  • Belastbarkeit und Verhandlungsgeschick
  • Fähigkeit zu interdisziplinärer Zusammenarbeit und Teamkoordination
  • Kreativität und Ergebnisorientierung

Die fachlichen Qualifikationen sollen eine Zusammenarbeit zwischen der FH JOANNEUM GmbH einerseits und der JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH andererseits sicherstellen, insbesondere für den Bereich der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung. Weiters soll eine enge Kooperation und Abstimmung mit den steirischen Universitäten und Hochschulen gewährleistet sein.

Gemeinsame Aufgabenbereiche mit der kaufmännischen Geschäftsführung:

Die FH JOANNEUM GmbH hat zwei Geschäftsführungspositionen. Grundsätzlich ist eine Gesamtverantwortlichkeit der Geschäftsführung gegeben. Folgende Angelegenheiten fallen hierbei insbesondere in die gemeinsame Zuständigkeit:

  • allgemeine Grundsätze der Geschäftspolitik
  • allgemeine strategische Pläne und Konzepte (insbesondere Jahresprogramme)
  • der Prozess der Strategie- und Organisationsentwicklung
  • Personalentwicklung
  • interne Revision
  • Kontakt zu den Gesellschaftern und zum Aufsichtsrat
  • Zusammenarbeit mit strategischen und operativen Stakeholdern
  • PR/Marketing
  • Gleichbehandlung und Vielfalt
  • Datenschutz

Im Übrigen ist die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des GmbHG und des FHG und der dazu erlassenen Verordnungen sicherzustellen.

Verantwortungsbereich der wissenschaftlichen Geschäftsführung:

Neben den Angelegenheiten der gemeinsamen Zuständigkeit fallen folgende Angelegenheiten in den alleinigen Aufgabenbereich der wissenschaftlichen Geschäftsführung:

  • Strategische Weiterentwicklung des Lehr- und Forschungsangebots
  • Konzepte für die Umsetzung von neuen didaktischen Modellen
  • Präsentation der FH JOANNEUM GmbH nach außen – in Abstimmung mit der kaufmännischen Geschäftsführung
  • Angelegenheiten des FH-Kollegiums

Das Organisationsmodell der FH JOANNEUM GmbH sieht die grundsätzliche Möglichkeit vor, dass der wissenschaftliche Geschäftsführer/die wissenschaftliche Geschäftsführerin aufgrund eines Dreiervorschlags an das FH-Kollegium auch für die Funktion der/des Vorsitzenden des FH-Kollegiums gewählt werden kann. Damit würden auch die Aufgaben der Kollegiumsleitung gem §10 Abs 3 FHG in den Aufgabenbereich fallen. Derzeit sind diese Aufgaben getrennt, die Kollegiumsleitung wird 2023 neu gewählt.

Wenn Sie an der oben genannten Position interessiert sind, bitten wir um elektronische Übermittlung Ihrer aussagekräftigen, vollständigen und schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben etc.) unter Angabe der KennNr. 20.8295 und Einhaltung der Bewerbungsfrist mit Ende am 24. Oktober 2022 (einlangend) an das von uns beauftragte Personalberatungsunternehmen CATRO Management Services GmbH, Schillerplatz 4,
A-8010 Graz, z.H. Mag. Sylvia Grote und Veronika Kolinkova, MA (catro.sued@catro.com). Telefonische Auskünfte gerne unter +43-316-81 97 59-0.

Gewünschter Dienstbeginn für die Position der wissenschaftlichen Geschäftsführung ist der
1. März 2023.

Bewerbungen werden streng vertraulich behandelt. Kosten, die im Rahmen der Bewerbung/des Auswahlverfahrens entstehen, sind selbst zu tragen. Die Steiermärkische Landesregierung strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen an und lädt deshalb ausdrücklich qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig bestellt

Für den bevollmächtigten Gesellschafter:
Mag. Martin Latzka, Amt der Steiermärkischen Landesregierung
Abteilung 12 Wirtschaft, Tourismus, Wissenschaft und Forschung.

CATRO Management Services GmbH
Mag. Sylvia Grote

Schillerplatz 4

8010 Graz

Tel.: +43 316 81 97 59-0

Jetzt bewerben!

Bewerbung als Wissenschaftliche Geschäftsführung (m/w/d)

  • Hidden
  • Hidden
    (wird ausgeblendet)
  • Lebenslauf, Anschreiben, weitere Dokumente (PDF, JPG, PNG, GIF, DOC, DOCX, ODT, RTF – max. 7MB)
    oder hierher ziehen
    Akzeptierte Dateitypen: pdf, jpg, png, gif, doc, docx, odt, rtf, Max. Dateigröße: 7 MB, Max. Dateien: 5.
    • Diese Zustimmungserklärung kann jederzeit formlos per E-Mail an catro.sued@catro.com widerrufen werden.
      Personalberatung: Wir finden die für Sie richtigen Mitarbeiter Wollen Sie in unseren BewerberInnenpool aufgenommen werden? Dann starten Sie – nach Absenden dieser Bewerbung – auf der nächsten Seite Ihre Initiativbewerbung!

    Dieses Jobangebot teilen