Haus- & Pflegedienstleiter:in

Rund um die Uhr gut betreut: Dazu gehören, selbst bestimmen, die Grenzen der eigenen Scham selbst festlegen, schmerzfrei sein, beim Sterben nicht alleine sein. „Erwachsene pflegen Erwachsene“ – lautet das Motto im Seniorenzentrum Pöllau.

Das Seniorenzentrum Pöllau mit 40 Pflegeplätzen ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Neben professioneller Pflege bietet das Haus auch viele, hausinternen intergenerativen Veranstaltungen und Ausflüge. Ein wesentlicher Teil des Erfolgs ist auch die kompetente Führung des Hauses.

Nach jahrelanger Betriebszugehörigkeit übergibt die bisherige Haus- und Pflegedienstleiterin dieses bestens geführte und stabile Haus an eine erfahrene Führungskraft mit hoher sozialer Verantwortung. Die Position wird ehestmöglich in Vollzeit (40h/Woche) besetzt.

Ihre künftige Rolle auf einen Blick:

  • Eigenverantwortliche Leitung des Seniorenzentrums nach fachlichen, wirtschaftlichen und rechtlichen Gesichtspunkten
  • Sicherstellung der ganzheitlichen Betreuung und pflegerischen Versorgung der Bewohner:innen
  • Gewährleistung effizienter Prozesse und eines funktionierenden Personal- und Ressourceneinsatzes
  • Professionelle Kommunikation mit Bewohner:innen, Angehörigen und externen Stakeholdern
  • Sicherstellung aller Abläufe und Prozesse für einen reibungslosen Hausbetrieb
  • Ansprechperson für Bewohner:innen und deren Angehörigen
  • Korrespondenz mit Ämtern und Behörden
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Repräsentation nach außen
  • Begleitung und Organisation von Veranstaltungsprojekten
  • Laufendes Berichtswesen

Ihr überzeugendes Profil:

  • Abgeschlossene Sonderausbildung für Führungskräfte gemäß GuKG oder gleichwertige Qualifikation (FH oder Universität)
  • Diplom der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege
  • Mehrjährige (Führungs-) Erfahrung im Pflegebereich
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, Entscheidungsstärke und Lösungskompetenz
  • Kommunikative, wertschätzende und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit
    Managementqualitäten und Empathie
  • Freude an konzeptioneller und fachlicher Weiterentwicklung des Pflege- und Betreuungsangebotes

Unser Angebot

  • Eine sinnstiftende Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeit
  • Ein langfristiger und krisensicherer Arbeitsplatz in einem bestens geführten Haus
  • Kollegiale Teamstrukturen, flache Hierarchie und schnelle Entscheidungswege
  • Ein moderner Arbeitsplatz mit Parkplatz und geregelten Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Mentorenprogramme
  • Eine Entlohnung nach Kollektivvertrag SWÖ. Das Bruttogehalt beträgt für 40 Wochenstunden je nach Vordienstzeiten rund € 4670.- pro Monat.

Ich arbeite bei der Volkshilfe! – sicherer Job – Fairness für Frauen – pünktlicher Lohn – engagierte Teams – gute Stimmung – verlässlicher Dienstplan – verschiedene Arbeitszeitmodelle – Rückhalt – großes Weiterbildungsangebot u.v.m.

Unsere Beraterin, Mag. Sylvia Grote, steht Ihnen gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung und freut sich auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte unter Angabe der KennNr. 30.1045 an catro.sued@catro.com senden.

CATRO Management Services GmbH
Mag. Sylvia Grote

Schillerplatz 4

8010 Graz

Tel.: +43 316 81 97 59-0

Jetzt bewerben!

Bewerbung als Haus- & Pflegedienstleiter:in

  • Hidden
  • Hidden
    (wird ausgeblendet)
  • Lebenslauf, Anschreiben, weitere Dokumente (PDF, JPG, PNG, GIF, DOC, DOCX, ODT, RTF – max. 7MB)
    oder hierher ziehen
    Akzeptierte Dateitypen: pdf, jpg, png, gif, doc, docx, odt, rtf, Max. Dateigröße: 7 MB, Max. Dateien: 5.
    • Diese Zustimmungserklärung kann jederzeit formlos per E-Mail an catro.sued@catro.com widerrufen werden.
      Personalberatung: Wir finden die für Sie richtigen Mitarbeiter Wollen Sie in unseren BewerberInnenpool aufgenommen werden? Dann starten Sie – nach Absenden dieser Bewerbung – auf der nächsten Seite Ihre Initiativbewerbung!

    Dieses Jobangebot teilen